Bewerte deine Selbststeuerung

Willkommen beim VOCIS Diagnostic Toolkit! Das Toolkit hilft Ihnen, Ihre Selbststeuerung weiter zu entwickeln, Stress in Ihrem beruflichen und privaten Leben zu verringern und unterschiedliche Fähigkeiten zur Selbstregulierung zu verbessern. Es besteht aus

  • einem Fragebogen, um sich selbst einzuschätzen,
  • einem automatischen Rechner für Ihre Ergebnisse mit Hinweisen für Ihre Entwicklung in der Online-Version / eine Leitlinie für die Berechnung in der Druckversion und
  • dem Herzstück des Toolkits: eine Sammlung gezielter Übungen die für Sie bereit steht.
1. Meine beruflichen Ziele sind für mich attraktiv.
2. Ich arbeite auf spezifische, selbst gesetzte Ziele hin.
3. Meine Ziele im Beruf sind herausfordernd.
4. Wenn ich eine berufliche Aufgabe habe, beginne ich sofort mit der Bearbeitung.
5. Ich kann mich gut auf meine beruflichen Aufgaben konzentrieren.
6. Bei unangenehmen beruflichen Aufgaben fällt mir die Umsetzung meiner Pläne schwer.
7. Wenn bei der Arbeit etwas nicht klappt, wie ich es mir vorgestellt habe, bleibe ich konstruktiv.
8. Ich kann zwischen angenehmen und unangenehmen Gefühlen flexibel umschalten und bleibe zielorientiert.
9. An Signalen meines Körpers erkenne ich, dass eine Arbeitspause sinnvoll wäre.
10. Ich prüfe bei der Arbeit regelmäßig, wie gut das, was ich gerade tue, meinen eigenen Bedürfnissen entspricht.
11. Im Zweifel folge ich bei der Arbeit dem, was mein Körper mir signalisiert, statt Erwartungen anderer zu entsprechen.
12. Wenn mir eine berufliche Aufgabe gelingt, habe ich verschiedene Ideen, mich zu belohnen.
13. Ich höre beim Erledigen meiner Arbeitsaufgaben auf meine innere Stimme.
14. Bei beruflichen Misserfolgen bin ich sehr selbstkritisch und streng zu mir selbst.
15. Was ich bei der Arbeit tue, ist Teil meines langfristigen Lebensplans.
16. Bei der Arbeit kann ich meine Ziele selbst bestimmen.
17. Wenn ich eine Aufgabe habe, freue ich mich darauf, damit zu beginnen.
18. Ich denke in meinem Beruf über die Ziele nach, die ich mir als nächstes selbst setzen möchte.
19. Ich finde es spannend, Neues über mich zu lernen.
20. Meine Fehler und Schwächen tragen dazu bei, mich weiter zu entwickeln.
21. Schmerzliche Erfahrungen gehören für mich zum Leben dazu.
22. Wenn es darauf ankommt weiß ich, was ich tun oder lassen kann, um gut für mich zu sorgen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie eine Kopie Ihrer Ergebnisse in Ihrem Posteingang mit Links zu Übungen erhalten möchten.

Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Alle persönlichen Dateneingaben sind optional und werden anonym für die Statistik verwendet und um unsere Dienstleistungen zu verbessern.



Email